Slide background

BRÜNER TRANSPORTE – das Unternehmen

Wir sind ein eingespieltes Team und begeistern unsere Kunden seit über 25 Jahren mit individuellen und maßgeschneiderten Transport- und Logistiklösungen.

Individuelle Transportlösungen seit 1988

Ein Daimler-Benz LP 813 war das erste Fahrzeug, mit dem Herbert Brüner im Mai 1988 in Georgsmarienhütte im Landkreis Osnabrück in die Selbstständigkeit startete. Gemeinsam mit seiner Frau Hiltrud Brüner und einem Mitarbeiter entwickelte er das Unternehmen kontinuierlich zu einem kompetenten und zuverlässigen Ansprechpartner in allen Fragen der modernen Transportlogistik.

Heute ist BRÜNER TRANSPORTE ein leistungsstarkes, marktorientiertes und kundennahes Unternehmen. Aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung wurde aus dem bisher als Einzelunternehmung geführten Unternehmen zum 01.01.2014 die BRÜNER TRANSPORTE GmbH & Co. KG.

Der Erfolg beruht bis heute insbesondere auf unseren motivierten und geschulten Mitarbeitern sowie unseren Kunden, die uns als strategischen Partner in allen Fragen der Transportlogistik vertrauen. Ein moderner und gepflegter Fuhrpark in Verbindung mit einer nachhaltigen Firmenphilosophie trägt ebenso zum Erfolg bei.

Um die hohe Qualität unserer Dienstleistung stetig weiter zu verbessern, schulen wir unsere Mitarbeiter regelmäßig in vielen relevanten Bereichen. Schon lange bevor der Gesetzgeber mit dem Berufskraftfahrer Qualifikationsgesetz einen verbindlichen Rahmen geschaffen hat, haben wir unsere Mitarbeiter zu Themen wie beispielsweise „Ladungssicherung nach VDI 2700“, „Transporte kennzeichnungspflichtiger Gefahrgüter“ oder „der Fahrer als Imageträger“ geschult. Motivierte und zuverlässige, geschulte und damit kompetente Mitarbeiter sind für uns obligatorisch und fester Bestandteil unserer Firmenpolitik.

Mit unserem Fuhrpark sind wir für eine Vielzahl von verschiedenen Transportaufgaben in der Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Transportlogistik bestens gerüstet. Der Transport kennzeichnungspflichtiger Gefahrgüter in Versandstücken nach GGVSEB gehört bei uns ebenso zum normalen Tagesgeschäft, wie die Anlieferung / Abholung mit Hebebühnenfahrzeugen, die ordnungsgemäße Ladungssicherung, die Einhaltung vorgegebener Anliefertermine und vieles mehr …

Ein weiteres entscheidendes Thema für uns als Transportdienstler ist unsere Verantwortung für die Nachhaltigkeit in der Supply Chain. Obwohl die Vereinbarkeit von Ökologie und Ökonomie häufig der Quadratur des Kreises gleicht, haben wir für uns einen guten Weg gefunden. Mit der laufenden Modernisierung unseres Fuhrparks und dem damit stetig sinkenden Schadstoffausstoß investieren wir insbesondere in die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter, unsere Fahrzeuge vorausschauend und ökonomisch zu bewegen. Moderne Technik und motivierte Fahrer sind für uns der Schlüssel zum Erfolg.

Darüber hinaus haben wir unser Betriebsgebäude mit einer Photovoltaik Anlage ausgerüstet und beziehen unsere Heizenergie über das Fernwärmenetz der Stadtwerke Georgsmarienhütte. Effiziente Beleuchtungstechnik, der maßvolle Umgang mit allen genutzten Ressourcen und das permanente Hinterfragen „bewährter“ Handlungsweisen sind für uns weitere Schritte auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft.

 

Bildergalerie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen